• Wir lieben das Grün.

    Wir sind aktuell!

    Liebe Mitglieder und Gäste des Märkischen Golfclub Potsdam,

    unter der Rubrik "AKTUELLES" verbergen sich die neuesten Meldungen mit interessanten Neuigkeiten aus dem MÄRKISCHEN.

    Hier versorgen wir Sie mit allem,was Sie wissen sollten. Schauen Sie ruhig öfter mal rein.

    Ihre Nina Putzmann
    Clubmanagerin



UNSERE COVID-19-HYGIENEREGELN IM MÄRKISCHEN FINDEN SIE   HIER ...       


Werder hat eine eigene Ballschule!

Wir sind neuer Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg

Richtig ausgewählte und körperliche Aktivität ist Motor für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Deshalb bietet der MGC die Heidelberger Ballschule an. Dieses Bewegungsprogramm fördert die Allgemeinmotorik von Kindern und legt so die Basis für ein „bewegtes" Leben.

Die Ziele der Ballschule sind genauso vielfältig wie die Kinder, die dieses Programm andernorts bereits nutzen. Mit jeder Menge Spaß sollen Kinder vielseitig mit der Hand, dem Fuß und Schlägern sportspielübergreifende motorische, technisch/ taktische und konditionelle Kompetenzen erlernen.Wir vermitteln Kindern damit altersgerecht ein breites Fundament, das sie in vielen verschiedenen Sportarten nutzen können.

Ab Oktober 2020 bieten wir Kurse für Kinder ab 3 Jahren. Es wird in drei Klassen unterrichtet. Trainiert wird einmal wöchentlich in unserer Ballschule im Märkischen.

Mehr Informationen zu unseren Kursen finden Sie hier.


So unterstützen Sie unsere Jugendarbeit im Märkischen!


Unterstützen Sie uns einfach bei Ihren Amazon-Einkäufen, indem Sie zukünftig über smile.amazone.de einkaufen und dort den "Förderverein im Märkischen Golfclub Potsdam e.V." als Organisation auswählen, die Sie unterstützen wollen. Somit kommt für jeden getätigten Einkauf eine kleiner Beitrag dem Förderverein zugute.

Ein Klick auf das smile.amazon.de-Logo führt Sie mit unserem Charity-Link direkt zu unserem Förderverein.

Bauarbeiten A10

zwischen Leest und Dreieck Havelland

ab 31.08.2020

ACHTUNG BEI AN- U. ABREISE!

Bauarbeiten auf der A 10

Auf der A 10 Westlicher Berliner Ring (zwischen der Havelbrücke und der Anschlussstelle Potsdam) werden vom Montag (31.08.2020) umfangreiche Erhaltungsarbeiten durchgeführt.

Auf einer Länge von knapp 7 km wird die Fahrbahn in Richtung des Autobahndreiecks Havelland erneuert. Zwischen der Anschlussstelle Leest und der Anschlussstelle Potsdam-Nord werden gleichzeitig vier Brückenbauwerke im Zuge der Autobahn saniert. Die Bauwerke erhalten einen neuen Überbau. Die Gesamtmaßnahme ist in 3 Bauabschnitte unterteilt.

1. Bauabschnitt von Havelbrücke bis Anschlussstelle Leest
- Sanierung der Entwässerungsanlagen im Mittelstreifen
- Erneuerung des Asphaltoberbaus der Fahrbahn einschließlich des Parkplatzes
- Auf der Richtungsfahrbahn zum Autobahndreieck Havelland werden auch die
  Fahrzeugrückhaltesysteme (Schutzplanken) erneuert.

Wegen der begrenzten Platzverhältnisse können die Arbeiten nur bei halbseitiger Sperrung durchgeführt werden. Das bedeutet, pro Fahrtrichtung steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Was tun, bei Stau an der Ausfahrt Phöben?

Aus Richtung Lehnin kommend
Nehmen Sie die Ausfahrt Groß Kreutz in Richtung Groß Kreutz - an der Ampelkreuzung in Derwitz (Hofladen) rechts abbiegen in die Derwitzer Dorfstraße - geradeaus durch den Kreisverkehr - nach ca. 200 m rechts abbiegen in den Derwitzer Winkel - dem Straßenverlauf folgen - durch Kemnitz fahren und dann links über die Bahngleise zum Golfplatz.

Wir hoffen, dass Sie staufrei bei uns ankommen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Märkisches Team