• Wir lieben das Grün.

    Verein

    Golf ist ein wunderbarer Sport. Welche andere Sportart kann man von dem Augenblick an betreiben, in dem man einigermaßen sicher laufen kann, bis zu dem Zeitpunkt, an dem gar keine Bewegung mehr möglich ist? Bei welchem Sport kann der Anfänger gegen den Professional antreten und sogar eine Chance haben, zu gewinnen?

    Wo und wann vergisst man die Sorgen des Alltags schneller als wenn man einen Ball besonders präzise oder schlecht schlägt? Welcher Sport ist fairer und verlangt mehr an Selbstdisziplin und korrektem Verhalten - und bei welcher anderen Sportart werden aus Fremden bereits nach einem Spiel Freunde?

  •  

    Vorstand

    Liebe Mitglieder des Märkischen Golfclub Potsdam,

    meine Vorstandskollegen und ich stehen Ihnen jederzeit für Anregungen und Fragen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns im Club persönlich an oder schreiben Sie uns ganz bequem eine Email.

    Ihr Maurice Bob
    Präsident

  • Wir fördern den Nachwuchs.

    Der Förderverein

    Wir stellen uns unserer Verantwortung für die Nachwuchsförderung aktiv. Um diese Arbeit mit Idealismus und zusätzlichem persönlichen Engagement zu unterstützen aber auch finanziell auf ein solides Fundament zu stellen, haben wir unseren Förderverein gegründet. 

    Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns unterstützen. Sprechen Sie uns an.

    Ihr Hermann Tillner
    Vorsitzender


Spielausschuss des Märkischen Golfclub Potsdam e.V.

Spielführer & Vorsitzender Martin Kirsch (Clubspielleiter)
Clubspielleiter Nina Putzmann
Alexandra Schmidt
Stefan Wernicke
GVBB Spielleiter
Maurice Bob
Allgemeines Auf jeder Golfanlage muss es einen Spielausschuss geben. Dies bestimmen die Aufnahme- und Mitgliedschaftsrichtlinien für alle ordentlichen Mitglieder des DGV, die die Rechte aus dem DGV-Vorgabensystem ausüben. Wesentliche Aufgabe des Spielausschusses ist es, den Spielführer in der Ausübung seines Amtes zu unterstützen.

Vorgabenausschuss des Märkischen Golfclub Potsdam e.V.

Vorsitzender
Martin Kirsch (Spielführer)
 Mitlgieder Nina Putzmann (Clubmanagement)
Alexandra Schmidt (Mitglieder und Gästeservice)
 Allgemeines Zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Anwendung des EGA-Vorgabensystems muss jedes DGV-Mitglied einen Vorgabenausschuss einsetzen (vergl. AMR Ziffer 10.). Der Ausschuss muss aus mindestens drei Personen bestehen, die durch den Vorstand (oder das Management) berufen und abberufen werden. In der Regel ist der Spielführer auch Mitglied des Vorgabenausschusses.

Der Vorgabenausschuss kann mit anderen Ausschüssen des DGV-Mitglieds kombiniert werden, wenn dies für praktikabel gehalten wird. (Quelle: DGV Serviceportal - Weiter Informationen unter https://serviceportal.dgv-intranet.de .